DGMH-Newsletter 66

Es ist nix drin…

Newsletter für Mai: Homöopathie-Gegner, Lasertoner und Aluminium

Umstrittenes steht im Mittelpunkt des neuen Newsletters: die Aktionen von "Homöopathie-Gegnern", die Gefährdung durch Lasertoner am Schreibtisch und die Risiken für Mensch und Natur, die von Aluminium ausgehen. Nicht erfreulich zu lesen - aber gut zu wissen!
Newsletter für Mai - mehr Informationen und Download
Cover-sowas-schraeg

Sowas kommt von sowas

Neu von der DGMH: ein Homöopathie-Buch für Laien

Soeben ist das neueste Buch der DGMH erschienen. Diesmal keine Fachliteratur für Therapeuten, sondern ein Buch für mündige Patienten: "Sowas kommt von sowas" ist ein Nachlese- und Nachschlagebuch zu grundlegenden Zusammenhängen in der Homöopathie und richtet sich an alle, die verstehen möchten, was Homöopathie ist und wie ein homöopathischer Therapeut an eine Behandlung herangeht. Jetzt lieferbar!

Mehr Informationen und Bestellmöglichkeit zu "Sowas kommt von sowas"
add_member

Mit Ihnen sind wir einer mehr!

Unterstützen Sie die DGMH!


Wenn Ihnen gefällt, was wir tun und wie wir die Dinge sehen, dann freuen wir uns über Ihre Unterstützung. Wir haben viele Ideen und können Rückendeckung immer gut gebrauchen. Von der Weiterleitung unseres Newsletters bis zur Mitgliedschaft gibt es viele Möglichkeiten, uns zu unterstützen.

Steigen Sie ein und unterstützen Sie die DGMH!
add

Finden Sie Ihren Therapeuten

DGMH-Register für Human- und Tier-Homöopathen

In unserem Therapeutenregister finden Sie Human- und Tier-Homöopathen inklusive Angaben zu ihren Qualifikationen.
Zum Therapeutenregister

(Zum Anhalten klicken Sie bitte auf die Meldung, die Sie interessiert)

Herzlich willkommen auf der Webseite der DGMH!


Hier finden Sie Wissenswertes über die Klassische Homöopathie, Informationen zur Miasmatik und viele nützliche Downloads für Patienten und interessierte Laien.
Für Homöopathen und für Laien bieten wir Seminare, Fortbildungen und Informationsveranstaltungen.

Für Laien besonders interessant ist sicher der Newsletter, den wir monatlich kostenlos veröffentlichen. Alle bisherigen Ausgaben finden Sie in unserem Archiv.

Wenn Sie Fragen zur Homöopathie, zu unseren Angeboten oder zu dieser Webseite haben, freuen wir uns auf Ihre Nachricht!

Die DGMH ist Mitglied im Bund Klassischer Homöopathen Deutschlands (BKHD)